Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Recht und Praxis: Honorararztwesen und Scheinselbstständigkeit - eine Standortbestimmung

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Kooperationen zwischen Krankenhäusern und externen Ärzten sind mittlerweile fester Bestandteil in der Krankenhausversorgung. Besonders befördert wird diese Entwicklung durch den derzeit bestehenden Ärztemangel in Krankenhäusern. Außerdem hat das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz - VÄndG aus dem Jahr 2007 seinerzeit Kooperationen zwischen Krankenhäusern und Vertragsärzten signifikant erleichtert. Im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Honorararztvertrages ist eine der Hauptfragen die nach der Begründung eines scheinselbstständigen - sozialversicherungspflichtigen - Beschäftigungsverhältnisses. Dieser Beitrag stellt nochmals kurz die für das Krankenhaus mit einer Sozialversicherungspflicht einhergehenden Folgen und die aktuelle - leider uneinheitliche - Rechtsprechung der Sozialgerichtsbarkeit im Sinne einer Standortbestimmung dar.
104. Jahrgang 2012
Heft 6