Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Recht und Praxis: Patientenaufklärung im Spiegel der Rechtsprechung des Jahres 2011

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Die im Berichtsjahr ergangenen Entscheidungen wegen behaupteter Verletzung der Aufklärungspflicht lassen wie in den Vorjahren die hohen Anforderungen erkennen, die die Rechtsprechung an die Wahrung dieser Hauptpflicht im Rahmen des Behandlungsvertrages, dessen Nichterfüllung zur Rechtswidrigkeit des ärztlichen Verhaltens führt, stellt. Schwerpunkte waren Fragen des Aufklärungsumfangs bei alternativen Behandlungsmethoden, die Aufklärung hinsichtlich verschiedener Operationsmethoden, der Erfolgsaussichten, über unbekannte Risiken und weitreichende Folgen sowie die Aufklärung bei Schönheitsoperationen und beim Off-Label-Use. Darüber hinaus gab es Entscheidungen, in denen Ärzte als Patienten aufgrund einer vermeintlich mangelnden Aufklärung geklagt hatten. Die Gerichte klärten zudem weitere Fragen bezüglich des Umfangs der Aufklärung und der hypothetischen Einwilligung.
ISBN 978-3-00-520376-8