Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Rechtsprechung

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Ein persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt setzt neben der räumlichen und zeitgleichen Anwesenheit von Arzt und Patient eine direkte Interaktion voraus. Der Patientenkontakt am Operationstag ist nicht geeignet, die Voraussetzungen der Grundpauschale zu erfüllen, wenn der Patient narkotisiert ist und deshalb keine Kommunikation zwischen Arzt und Patient möglich ist. Präoperative Laboruntersuchungen können nur erbracht werden, wenn sie nach § 1 AOP-Vertrag als AOP-Leistung angemeldet wurden und es sich um fachgebietsbezogene Leistungen handelt. Die Grundsatzentscheidungen des BSG müssen künftig bei der Abrechnung beachtet werden und werden in diesem Beitrag eingehend erläutert.
108. Jahrgang 2016
Heft 10
Seitenbereich 890 - 892