Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Religionsdidaktik

Print
Print
20,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
In dieser "konstruktiv-kritischen Religionsdidaktik" entwickelt Lämmermann ein kritisches Bildungsverständnis, das konstruktiv auf die (religions-)pädagogischen Herausforderungen unserer Zeit, u.a. "Pisa", eingeht. Es werden die christlich-abendländischen Bildungstradition in ihren Grundlinien rekonstruiert, Alternativen beleuchtet und Materialien für eine genuin theologische Reflexion des Bildungsgedankens erschlossen, sodann unterrichtspraktische Aspekte einer Unterrichtsplanung im Sinne der "konstruktiv-kritischen Religionsdidaktik" vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei Begriffe wie "Elementarisierung", "Subjektivitätsorientierung" und "Ideologiekritik". Daraus entwickelt Lämmermann konkrete Planungsperspektiven für den Religionsunterricht, wobei er primär von lebensweltlichen Schlüsselproblemen (Werteerziehung, Frieden, Tod, Sexualität, Gerechtigkeit und Verantwortung) ausgeht und diese in theologischer Perspektive betrachtet.
Autorenporträt
Prof. Dr. Godwin Lämmermann lehrt Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Augsburg.
2005. Seiten mit 1 Abb. s/w, kartoniert, 232mm x 155mm x 18mm
ISBN 978-3-17-018748-1