Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Ritter - Landespatron - Jugendidol

Print
Print
20,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
1769 - also vor nunmehr 250 Jahren - wurde Markgraf Bernhard II. von Baden seliggesprochen. Wer war dieser Mann, der im Sommer 1458 in Moncalieri bei Turin der Pest erlag? Er wurde als christlicher Ritter, der für einen Kreuzzug zur Befreiung der heiligen Stätten im Orient warb, als Landespatron des Großherzogtums Baden und in der Nachkriegszeit als Idol für die Jugend im Kampf gegen die Versuchungen der Moderne verehrt. Die Publikation, die zur gleichnamigen Ausstellung im Generallandesarchiv Karlsruhe erscheint zeichnet diesen Wandel im Bild eines "Heiligen" nach.
Autorenporträt
Dr. Martin Stingl ist Referatsleiter im Generallandesarchiv Karlsruhe; Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann leitet im Landesarchiv Baden-Württemberg das Generallandesarchiv Karlsruhe; er ist Stellvertretender Vorsitzender der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg und Honorarprofessor an der Universität Heidelberg.
2019. 203 Seiten mit 91 Abb., gebunden, 245mm x 220mm x 19mm
ISBN 978-3-17-036528-5

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen