Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Schriften zu Politik und Bildung

Print
Print
199,00 € inkl. MwSt.

Bei Abnahme aller Bände dieser Reihe erhalten Sie einen Serienpreis 175,00 €.
Vertrieb kontaktieren

  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Fülle der politischen Aufsätze, die Adalbert Stifter Ende der 1840er und Anfang der 1850er Jahre verfasst und vor allem im "Wiener Boten" und der "Linzer Zeitung" publiziert hat, sind nur vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund der ihn zutiefst verstörenden revolutionären Ereignisse des Jahres 1848 in Wien zu verstehen. Gleiches gilt für die in diesem Zeitraum entstandenen vielfältigen padägogischen Beiträge, in denen Stifter, der ab 1850 auch zum k. k. Schulrat ernannt wird, immer wieder ,Bildung? als Mittel zur Stabilisierung einer bedrohten Ordnung propagiert. Überblicks- wie detaillierte Stellenkommentare zu den 90 Texten der in Band 8,2 versammelten "Schriften zu Politik und Bildung" erläutern diese kultur- wie sozialpolitischen Zusammenhänge. Der Apparat dokumentiert deren Entstehungsgeschichte, daran schließt sich ein Orts- und Namensregister zu den Bänden 8,1 und 8,2.
Aus dem Inhalt
2010. 348 Seiten, gebunden, 233mm x 158mm x 30mm
ISBN 978-3-17-015884-9