Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Selbst- und Welterleben in der Schizophrenie

Print
Ab 52,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Veränderungen des Selbst- und Welterlebens bei Menschen mit Schizophrenie sind in den letzten Jahren in den Fokus der Erforschung und Behandlung der Erkrankung gerückt. Das Buch enthält die erste deutsche Übersetzung der beiden ausführlichen phänomenologischen Interviews EASE und EAWE zur Erfassung dieser oft nur schwer beschreibbaren Erfahrungen. Einführende Texte, Interview-Leitfäden und Auswertungshinweise ergänzen das Werk, das in der Schizophrenie-Früherkennung ebenso wie in der Versorgung von Erkrankten aus dem Schizophrenie-Spektrum Einsatz findet.
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Fuchs, Karl-Jaspers-Professor für Philosophische Grundlagen der Psychiatrie, Universität Heidelberg. Dr. phil. Sanneke de Haan, Philosophin an der Universität Tilburg/NL. Dr. med. Max Ludwig, Psychiater und Psychotherapeut am Zentrum für Seelische Gesundheit, Gesundheitszentrum Odenwaldkreis, Erbach. Lily Martin, Psychologin und Doktorandin an der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg.
2021. 234 Seiten, kartoniert, 232mm x 155mm x 11mm
ISBN 978-3-17-038408-8