Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Spiritualisierung oder Psychologisierung?

Print
Ab 22,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Besessenheitserfahrung, religiöse Schuldgefühle, die "dunkle Nacht der Seele", religiöser Wahn u. a. sind religiöse Phänomene, die im Grenzbereich zwischen spiritueller Erfahrung und psychischer Krankheit stattfinden. Häufig werden sie entweder rein psychologisch oder ausschließlich spirituell gedeutet und bearbeitet. Um einen interdisziplinären Blick auf dieses Feld zu erhalten, bringen Fachleute ihre Perspektiven aus Theologie, Religionswissenschaft, Psychiatrie und Psychologie miteinander ins Gespräch. So bietet der Band sowohl eine wissenschaftliche Einordnung als auch Konzepte für einen praktischen Umgang mit diesen Phänomenen.
Aus dem Inhalt
Autorenporträt
Prof. Dr. Henning Freund (Psychologie) und Prof. Dr. Samuel Pfeifer (Psychiatrie) leiten das Marburger Institut für Religion und Psychotherapie.
2019. 159 Seiten mit 3 Abb., 2 Tab., kartoniert, 232mm x 155mm x 9mm
ISBN 978-3-17-037452-2