Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Produktbeschreibung
Die Bände der neuen Reihe "Theologische Interventionen" bearbeiten aktuelle Themen und Fragestellungen aus theologisch-philosophischer Perspektive in essayistischer Form, fachlich fundiert und allgemeinverständlich erklärt.
Die intendierte Leserschaft verfügt nicht notwendigerweise über theologische, philosophische oder ethische Fachkenntnisse. Sprachlich und inhaltlich sind die Bände für Lesende mit Abitur verständlich.

Die Themen der Einzelbände, die in halbjährlichem Rhythmus erscheinen, speisen sich aus lebensweltlichen Diskursen - Fragen von Kultur, Religion, Moral, Klasse, Ethnizität, Geschlecht, Alter oder Körperlichkeit kommen dabei besondere Aufmerksamkeit zu. Deren kontextuellen Verortungen und interkulturellen Verstrickungen werden immer mitbedacht.

Die ersten Bände erscheinen in deutscher Sprache, dialogische> Bände mit englischsprachigen Teilen aus der Feder ausländischer Autoren oder Autorinnen sind ebenfalls in Planung. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass ein deutschsprachiger Koautor den Beitrag einleitet, kontextualisiert, kommentiert und für die hiesige Situation fruchtbar macht.

Zielgruppe sind an theologischen Fragen und Perspektiven Interessierte, daneben natürlich TheologInnen, ReligionspädagogInnen, PhilosophInnen u.ä. in Studium und Beruf.
Autorenporträt
PD Dr. Dorothea Erbele-Küster lehrt Altes Testament an der Universität Mainz.
Prof. Dr. Volker Küster lehrt Religions- und Missionswissenschaft (Interkulturelle Theologie) an der Universität Mainz.
Prof. Dr. Michael Roth lehrt Systematische Theologie und Sozialethik an der Universität Mainz.
ISBN AAXWM13

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren