Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Umsatzsteuerbefreiung von Laborleistungen

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Bisher bestand bei der Erbringung von Laborleistungen eine erhebliche Unsicherheit hinsichtlich der Umsatzsteuerbefreiung ihrer Leistungen. Für die Anwendung der Befreiungsnorm für Heilbehandlungsleistungen durch Ärzte und ähnliche Berufe wird seitens der Finanzverwaltung ein persönliches Nähe- bzw. Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient gefordert. Bei der Anwendung der Befreiung für Krankhausbehandlungen muss die Leistung entweder in einer unselbständigen Abteilung des Krankenhauses oder in einem Diagnostikzentrum, welches an der vertragsärztlichen Versorgung teilnimmt, erbracht werden. Ob insbesondere die strengen Voraussetzungen der Finanzverwaltung zutreffend sind, hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) nunmehr zu entscheiden.
111. Jahrgang 2019
Heft 11
Seitenbereich 966 - 968, Dateigröße 0,6 MB