Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
49,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Das für seine Blütezeit im Früh- und Hochmittelalter berühmte Benediktinerkloster Reichenau hat bisher, was seine Geschichte im Spätmittelalter anlangt, wenig Beachtung gefunden. Unter den Schlagworten "Niedergang" und "Krise" wurde seine Entwicklung bis zu seinem Ende als selbstständige Reichsabtei 1508/1540 zudem meist als vorbestimmter Prozess betrachtet. Die vorliegende Studie geht hier neue Wege. Kreutzer beschreibt die spätmittelalterliche Geschichte der Reichenau als eine Geschichte des Wandels, in der es zu mannigfachen Reformbemühungen kam. Dem Autor gelingt es dabei ein neues Bild von den Lebensverhältnissen in einem spätmittelalterlichen Kloster aufzuzeigen.
Autorenporträt
Dr. Thomas Kreutzer wurde mit dieser Studie an der Universität Bielefeld promoviert und leitet das Kreisarchiv des Hohenlohekreises in Neuenstein.
2008. IL, 582 Seiten mit 21 Abb. s/w, 15 Tab. s/w, 3 Diagramme s/w, Register, gebunden, 232mm x 165mm x 43mm
ISBN 978-3-17-019760-2