Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Verletztendekontamination in Nordrhein-Westfalen

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
3,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Die Dekontamination von Verletzten und Personal stellt höchst unterschiedliche Forderungen an Einsatzkräfte und Ausstattung. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat flächendeckend ein stetig evaluiertes Dekontaminationskonzept geschaffen. Es verfügt über skalierbare Mehr-Rollenfähigkeit und integriert die Fähigkeiten von Feuerwehr und Hilfsorganisationen. Im Vollausbau des beschriebenen Dekonplatzes können mindestens zwei Stunden lang 50 Verletzte pro Stunde dekontaminiert werden.
67. Jahrgang 2013
Heft 1