Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Volkswirtschaftslehre - praxisnah und verständlich

Print
Produktbeschreibung
Jeden Tag wird in verschiedensten Medien über Wirtschaftskrisen, Handelskonflikte, Niedrigzinsen oder die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie berichtet. Für ein tieferes Verständnis reichen diese Meldungen aber meist nicht aus, zumindest geht es vielen Menschen so. Das hat weniger mit der Qualität der Berichterstattung als vielmehr mit der Komplexität des Wirtschaftsgeschehens zu tun. Gleichzeitig erscheint das Verständnis ökonomischer Zusammenhänge wichtiger denn je, schließlich müssen wir ständig eigene wirtschaftliche Entscheidungen treffen, sei es im privaten oder beruflichen Kontext. Wenn wir kompetent entscheiden wollen, ist ein gewisses Verständnis der zugrundeliegenden, ökonomischen Entwicklungen aber unerlässlich.

Diese Intention steht am Anfang und bildet die Grundlage der neuen Buchreihe "Volkswirtschaftslehre - praxisnah und verständlich". Die Beiträge in den einzelnen Bänden sind in sich abgeschlossen, können also unabhängig voneinander gelesen werden. Gemeinsam ist allen, dass sie zur Erläuterung der Zusammenhänge auf Konzepte der Volkswirtschaftslehre zurückgreifen und diese in allgemein verständlicher und nicht-technischer Form auf aktuelle Fragestellungen anwenden. Zu den Autoren gehören sowohl Vertreter der Wissenschaft als auch Experten aus der wirtschaftspolitischen und unternehmerischen Praxis. Alle arbeiten seit vielen Jahren an den einschlägigen Themenbereichen.
Autorenporträt
Prof. Dr. Manuel Rupprecht ist seit 2016 Professor für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftspolitik an der Fachhochschule Münster. Er studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten in Münster und Christchurch (Neuseeland). Nach der Promotion in Frankfurt folgte der Einstieg in die geldpolitische Abteilung der Deutschen Bundesbank, wo er seit 2011 den Bereich "gesamtwirtschaftliche Finanzierungs- und Vermögensrechnung" leitete. In diesem Rahmen beriet er u. a. den Präsidenten der Bundesbank und wirkte an zahlreichen internationalen Gremien (EU, OECD etc.) mit. Zu seinen derzeitigen Forschungsgebieten gehören die aktuellen Herausforderungen in der internationalen Wirtschaftspolitik sowie die Folgen der Niedrigzinsen für die Ersparnisse privater Haushalte. Er ist zudem Lehrbeauftragter an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung.
ISBN AAYXN03

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren