Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Was(s)erleben im Biotopverbund Grünes Band

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Das Projekt "Was(s)erleben im Biotopverbund Grünes Band" sollte eine Grundlage zum Biotopverbund für (semi-)aquatische Arten im Grünen Band und dessen Sicherung schaffen. Hierzu wurden Belange der Wasserrahmenrichtlinie (z.B. Gewässerstrukturgüte, Durchgängigkeit) und des Naturschutzes (v.a. Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Arten und FFH-Lebensraumtypen (LRT)) analysiert. Die Auswertung der Gewässerstrukturgüte in Abhängigkeit von der Entfernung zum Grünen Band zeigt einen positiven Einfluss des Grünen Bands auf den Zustand der Fließgewässer und weist damit auf das hohe Potenzial für die Renaturierung von Gewässern im Umfeld hin (das Grüne Band als "Spenderbiotop"). Neben einem hohen Anteil an Gewässer-FFH-LRT im Grünen Band, die großteils in Schutzgebieten liegen, wurden sechs Gebiete ermittelt, in denen sich (semi-)aquatische Arten und FFH-LRT häufen, jedoch der Schutzstatus gering ist. Diese sollten bei allen relevanten Akteuren des Natur- und Gewässerschutzes bei der künftigen Planung von Renaturierungsmaßnahmen im Fokus stehen. Die "Gewässertage" erwiesen sich als geeignetes Mittel, Interesse zu wecken, Berührungsängste abzubauen und an übergreifende Themen des Natur- und Gewässerschutzes (z.B. Biotopverbund, Durchgängigkeit, Renaturierung) heranzuführen.
91. Jahrgang 2016
Heft 12
Seitenbereich 564 - 569
DOI: 10.17433/12.2016.50153426.564-569