Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Produktbeschreibung
Wie die ersten beiden Bände über die Präpositionen Beth (1992) und Kaph (1994) bringt der dritte Band eine nach modernen semantischen Gesichtspunkten geordnete Übersicht über das Bedeutungsspektrum der Präposition Lamed mit sämtlichen über 20 000 Belegstellen im hebräischen Alten Testament. Da das Verhältniswort semantisch immer von seiner Umgebung abhängig ist, kommen zahlreiche weitere, teilweise umstrittene Probleme der hebräischen Grammatik und Lexikographie zur Sprache (Rektion der Verben, Infinitivsätze, Modalität, Satzlehre). Die Untersuchungen können Übersetzern, Auslegern und Lesern des Alten Testaments vielfach klärende und weiterführende Anregung bieten.
Autorenporträt
Professor Dr. Ernst Jenni lehrt Altes Testament an der Universität Basel.
ISBN X-1006-5342-X