Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Zentrales Anmeldesystem für Konsile (ZAK)

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Die Autoren beschreiben den Aufbau eines zentralen Anmeldesystems für Konsile am Universitätsklinikum Freiburg. Das Konsiliarwesen stellt ein zentrales Element der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den Fachrichtungen in Kliniken der Maximalversorgung zur Versorgung multimorbider Patienten dar. Das im Freiburger Klinikum aufgebaute "Zentrale Anmeldesystem für Konsile (ZAK)" ist ein exemplarisches Modellprojekt für die Entwicklung eines umfassenden "Order-/Entry-Systems". Den theoretischen Hintergrund für das Projekt liefern organisationstheoretische Überlegungen und Analysen. Der Prinzipal-Agent- und der Transaktionskosten-Ansatz sind die Grundlagen zur Abbildung des Konsiliardienstes. ZAK standardisiert den Anmelde-, Annahme- und Durchführungsprozess sowie die Dokumentation. Das einheitliche System mit zugrundeliegender Definition der Konsilleistung konnte das Vertrauen in das Konsilwesen stärken, die interdisziplinäre Zusammenarbeit ausbauen und die Transaktionskosten minimieren.
ISBN 978-3-00-520314-0