Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Zur Verwissenschaftlichung des Naturschutzes in Deutschland (1900 - 1980)

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Seit der Entstehung des Naturschutzes wurden für die Begründung des Schutzes von Heimat, Landschaften und Naturdenkmalen neben kulturgeschichtlichen, ästhetischen, sozialen, ökonomischen und ethischen auch naturwissenschaftliche Argumente, Fakten und Erkenntnisse aus Botanik, Zoologie, Geologie und Geographie genutzt. Naturschutz und die im Entstehen begriffene Ökologie entwickelten sich in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts noch weitgehend nebeneinander. Aber seit über fünf Jahrzehnten hat die ökologische Fundierung des Naturschutzes einen herausragenden Stellenwert. Mit dem Internationalen Biologischen Programm (IBP) wurde in den 1960er-Jahren der Weg für eine moderne Ökosystemforschung in West und Ost bereitet, die sich zunehmend den Problemen des Naturschutzes zuwandte.
91. Jahrgang 2016
Heft 9+10
Seitenbereich 423 - 428
DOI: 10.17433/9.2016.50153411.423-428