Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Aktuelle Rechtsprechung des EuGH und des BFH zur "ständigen Baustelle" der Umsatzsteuerbefreiung für Krankenhausbehandlungen und den damit eng verbundenen Umsätzen

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
5,90 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Was unter Krankenhausbehandlungen und den damit eng verbundenen Umsätzen konkret zu verstehen ist, stellt sich bei der Umsatzsteuer immer wieder als im Einzelfall durchaus zweifelhaft dar. Die Finanzgerichte sind seit längerem bemüht, für die praktische Rechtsanwendung zumindest eine gewisse Klarheit zu schaffen. Dies ist aber aus verschiedenen Gründen nicht einfach. Das Thema wird alle Krankenhäuser deshalb vermutlich noch länger beschäftigen, auch wenn aktuelle Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) und des Bundesfinanzhofs (BFH) für eine gewisse Orientierung sorgen könnten.
9. Jahrgang 2020
Heft 4
Seitenbereich 91 - 95