Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
K
Der beste Ort, um Wissen zu erwerben.

WISSENSINFUSION FÜR MEDIZINER UND LAIEN.

Krankheitsbilder besser verstehen, diagnostizieren und therapieren – bei Kohlhammer erhalten Sie nicht nur zahlreiche Lehrbücher zur Psychiatrie, Neurologie sowie zu weiteren Gebieten wie der Kinder- und Jugendmedizin. Sondern zugleich auch Zugriff auf wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse und praktische Erfahrungen führender Autoritäten. Das macht unser Programm zu einem wertvollen Wissensschatz für Medizinerinnen und Mediziner – von der Chefärztin bis zum Studenten.

Zusätzlich unterstützen unsere populären Patientenratgeber auch Betroffene und Angehörige. Die verständlich verfassten Titel helfen Ihnen, sich umfassend über Krankheiten zu informieren und bestmöglich damit umzugehen.

WISSENSINFUSION FÜR MEDIZINER UND LAIEN.

Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen

Toptitel

INTERVIEW

INTERVIEW
Veranlagung, Erziehung oder die Schönheitsideale unserer Gesellschaft?

Essstörungen im Kindes- und Jugendalter gewinnen immer mehr an Bedeutung. Familienstudien haben deutlich gemacht, dass es beispielsweise bei Magersucht (Anorexia nervosa) ein hohes genetisches Risiko für die Erkrankung weiblicher Angehöriger gibt. Auch Medienformate wie „Germany’s next Topmodel“ stehen in der Kritik, die Entstehung von Magersucht zu begünstigen.
Beate Herpertz-Dahlmann ist Direktorin der Universitätsklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der RWTH Aachen. Im Interview berichtet sie unter anderem von den Hauptursachen der Anorexia nervosa, der Rolle von Fernsehsendungen und Internetportalen und dem Einfluss der Corona-Pandemie auf die Situation essgestörter Kinder und Jugendlicher.

Standardwerke

BUCHTIPP

BUCHTIPP
Patientensicherheit in der Notfallmedizin

An der Notfallversorgung beteiligen sich zahlreiche medizinische Disziplinen, weshalb standardisierte Abläufe besonders wichtig sind. Voraussetzung ist, dass diese auch interdisziplinär verstanden werden. Dr. Claas Buschmann vereint in seinem Buch „Das ABCDE-Schema der Patientensicherheit in der Notfallmedizin“ die Beiträge von 29 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen medizinischen Bereichen. Die Gliederung orientiert sich dabei am aus der Traumaversorgung bekannten ABCDE-Schema.

In Planung

Alle anzeigen