Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Das Krankenhaus, ein Sterbeort 1. und 2. Klasse?

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Nach Auffassung des Autors dürfen Verbesserungen bei der Sterbebegleitung nicht bei Hospizen und Palliativstationen Halt machen, sondern sollten auch auf Intensiv- und Allgemeinstationen ihren Niederschlag finden. Dies macht allein die Zahl der betroffenen Patienten deutlich. Die Krankenkassenideologie einer immer weitergehenden Verkürzung der Verweildauer verträgt sich seiner Auffassung nicht mit der Realität von ca. 400 000 meist schwerkranken Menschen, die in den Krankenhäusern vor ihrem Tod betreut werden und dort versterben. Notwendig sei vielmehr eine sehr differenzierte Praxis nach dem individuellen Versorgungs- und Begleitungsbedarf mit entsprechenden Konsequenzen zum Beispiel für die Personalressourcen und für die Finanzierung.
ISBN 978-3-00-520685-1