Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Produktbeschreibung
Die moderne Wirtschaftswissenschaft arbeitet interdisziplinär und widmet sich damit, ganz allgemein formuliert, zentralen Fragen menschlichen Denkens und Handelns in der Welt. Wirtschaftliches Handeln in einer modernen, global und vernetz agierenden Wissensgesellschaft vollzieht sich stets im Spannungsfeld von gesellschaftlichen, kulturellen, ökologischen, sozialen und technischen Rahmenbedingungen. Gerade die kritische Betrachtung dieser Spannungsfelder und der sich ergebenden Beschränkungen und Schwierigkeiten eröffnet neue Erkenntnishorizonte.
An diesem Punkt setzt die neue Reihe mit dem programmatischen Titel "Denkanstöße" an, deren Ziel es sein soll, zum Mit- und Weiterdenken zu animieren, ein kritisches Bewertungsvermögen zu entwickeln und eigene Positionen zu überdenken.

Die Grundlage der Darstellungen in den Bänden liefern die Erkenntnisse der modernen wirtschaftswissenschaftlichen Forschung, der verständliche Stil orientiert sich am Qualitätsjournalismus und zielt darauf ab, die Relevanz der wissenschaftlichen Erkenntnisse zu verdeutlichen. Im Moment sind Bände zur digitalen Arbeitsorganisation und New Work, zur Mobilität der Zukunft in Vorbereitung.
Autorenporträt
Prof. Dr. Rainer Völker lehrt BWL, insbesondere Management, an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen am Rhein und ist wissenschaftlicher Leiter des dortigen Instituts für Management und Innovation (IMI).
ISBN AAYQT33

Bisher in der Reihe erschienen

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren