Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Die SwissDRGs

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
In der Schweiz werden derzeit erhebliche Umstrukturierungen in der Spitalfinanzierung vorbereitet. Ab dem 1. Januar 2012 soll ein in der ganzen Schweiz geltendes, einheitliches und fallpauschaliertes Vergütungssystem für Spitalleistungen eingeführt werden. Die Grundlage des SwissDRG-Systems bildet das deutsche G-DRG-System. Eine selbstständige Weiterentwicklung unter Berücksichtigung der spezifischen Schweizer Strukturen wird angestrebt. Mittlerweile lassen sich aus den Vorbereitungen der SwissDRG-Einführung Einzelheiten des zukünftigen Systems und seiner flankierenden Rahmenbedingungen erkennen. Ähnlich wie die DRG-Einführung in Deutschland wird auch der Aufbau des SwissDRG-Systems von den verschiedenen Akteuren des Gesundheitswesens mit großer Aufmerksamkeit sowohl konstruktiv als auch kritisch begleitet. Das Ziel dieses Beitrages in zwei Teilen ist die Beschreibung der Ausgangssituation, der Ziele und der bisherigen Meilensteine der SwissDRG-Einführung (Teil I) sowie die Darstellung noch zu lösender Problembereiche bis zum Zeitpunkt der Systemumstellung im Jahr 2012 (Teil II, Dezemberheft 2010 von "das Krankenhaus").
ISBN 978-3-00-520224-2