Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Produktbeschreibung
Das zehnbändige Handbuch liefert einen umfassenden und aktuellen Überblick des Wissens über die Zusammenhänge von Behinderung, Bildung und Partizipation. Unter starker internationaler und interdisziplinärer Beteiligung werden behindertenpädagogische Aufgaben und Fragestellungen, orientiert am Lebenslauf und an Lebenslagen behinderter und benachteiligter Menschen, thematisiert. Unter der pädagogischen Perspektive auf Lebenslanges Lernen und Entwicklung sowie die Folgen von Ausgrenzung und Bindungsentzug sind wissenschaftstheoretische, ethische und anthropologische Fragen ebenso aufgenommen wie soziologische und psychologische, rechtliche oder sozialpolitische Aspekte. Als internationales Standardwerk stellt das Handbuch gesellschaftliche Teilhabe und Anerkennung in den Mittelpunkt der humanwissenschaftlichen Diskussion. Studierende ebenso wie Fachkräften an allgemeinen Schulen und Sonderschulen, Pädagogen, Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern und Therapeuten in (behinderten-) pädagogischen Arbeitsfeldern sowie den Rehabilitationswissenschaften bietet das Handbuch eine kompakte Bestandsaufnahme. Band 1: Wissenschaftstheorie Band 2: Behinderung und Anerkennung Band 3: Bildung und Erziehung Band 4: Didaktik und Unterricht Band 5: Lebenslagen und Lebensbewältigung Band 6: Gemeindeorientierte Dienstleistungssysteme Band 7: Entwicklung und Lernen Band 8: Sprache und Kommunikation Band 9: Sinne, Körper und Bewegung Band 10: Emotion und Persönlichkeit
ISBN UG061

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren