Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Fallbuch Pädagogik

Print
Produktbeschreibung
Immer dann, wenn Wissenschaft und pädagogische Praxis fachlich auf Augenhöhe kooperieren, profitieren beide Seiten. Wissenschaft kann sich dadurch zunehmend an den praktischen Erfordernissen orientieren und die pädagogische Praxis die Erkenntnisse der Wissenschaft besser nutzen.

Mit der Reihe "Fallbuch Pädagogik" wird dies realisiert, indem anhand aussagekräftiger Fallbeispiele aus der Praxis fundiertes und wirkungsvolles pädagogisches Handeln dargestellt wird. Mit unmittelbarem Bezug zu immer wieder auftretenden pädagogischen Situationen werden Methoden zur effektiven Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Bezugspersonen dargestellt. Diese Methoden umfassen die pädagogische Förderplanung, die hierauf basierende Förderung und deren fachliche Auswertung. Anhand unterschiedlicher pädagogischer Fallbeispiele wird schließlich die praktische Umsetzung beschrieben und diskutiert.

Die Reihe "Fallbuch Pädagogik" vermittelt auf diese Weise fallorientiert wissenschaftlich fundiertes Wissen und schließt die Kluft zwischen den Erfordernissen der Praxis und wissenschaftlicher Erkenntnisse. Dadurch kann praxiskompatibles und nachhaltiges Handlungswissen aufgebaut werden und die Anwendbarkeit der dargestellten Methoden wird erleichtert.

Die Reihe "Fallbuch Pädagogik" richtet sich an Lehrkräfte an Primar- und Sekundarschulen, Lehrkräfte für Sonderpädagogik und Pädagoginnen bzw. Pädagogen im Kontext von Jugendhilfe, Schule und Bildung.
Autorenporträt
Dr. Armin Castello ist Psychologischer Psychotherapeut und lehrt als Professor am Institut für Sonderpädagogik der Universität Flensburg.
Reihennummer 1168

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren