Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Geldwäsche-Compliance bei der Behandlung von Auslandspatienten

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
5,90 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Der Medizintourismus bedeutet für viele Krankenhäuser eine lukrative Einnahmequelle und hat sich daher vielerorts als wichtiger Wirtschaftsfaktor etabliert. Im Jahr 2019 lag der Anteil der in Deutschland behandelten Auslandspatienten bei rund zwölf Prozent. Um die profitablen Auslandspatienten weiterhin in deutsche Kliniken zu lenken, haben viele Krankenhäuser eigens spezialisierte Abteilungen eingerichtet, die sich auf die Akquise von Auslandspatienten konzentrieren. Die wirtschaftlichen Vorteile der Behandlung von Auslandspatienten dürfen aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass mit dieser Einnahmequelle auch erhebliche Risiken einhergehen.
10. Jahrgang 2021
Heft 3
Seitenbereich 74 - 75