Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Produktbeschreibung
Das Kind als Gestalter und als kompetenter Akteur seiner Lebens- und Bildungsbiografie: Diese Sicht auf das Kind steht aktuell im Mittelpunkt pädagogischer, psychologischer und soziologischer Diskurse sowie in Bildungsplänen für Kinder im Elementar- und Grundschulbereich. Kinder verfügen für die Gestaltung ihrer pluralen, komplexen Lebenswelten über enorme Stärken, die es durch Familie, Peers sowie pädagogische Fach- und Lehrkräfte als kompetente Mit-Akteure zu erkennen und zu stärken gilt. Diese Grundidee wird in der neuen Fachbuch-Reihe KinderStärken aufgegriffen und entlang der Lebensspanne von der Geburt bis zum Übergang in die weiterführende Schule in zehn Bänden kritisch und differenziert beleuchtet. KinderStärken verfolgt somit einen ressourcenorientierten Ansatz, der von den kindspezifischen Bedürfnissen in den verschiedenen Bildungs- und Entwicklungsfeldern ausgeht und daran anknüpfend Herausforderungen und Ansprüche für die professionelle Gestaltung und Begleitung durch Eltern, Erzieherinnen und Lehrkräfte formuliert. Ein interdisziplinäres Autorenteam, bestehend aus Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Früh-, Elementar- und Grundschulpädagogik sowie der Entwicklungspsychologie widmen sich in jeweils einem Band ausführlich einer spezifischen Entwicklungsaufgabe, wissenschaftlich fundiert und nah an der pädagogischen Praxis. Sie laden ein zur Diskussion um eine notwendigerweise differenziertere Betrachtung des Ansatzes KinderStärken und möchten auf diese Weise zur Innovation desselben beitragen.
Autorenporträt
Professor Dr. Petra Büker lehrt und forscht am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn.
ISBN UU861

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren