Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Klinische Neurologie

Print
Produktbeschreibung
Die Reihe "Klinische Neurologie" richtet sich an Neurologen in Praxis und Klinik sowie in Aus-, Fort- und Weiterbildung. Auch Internisten und Psychiater profitieren von den Bänden der Serie, die konsequent klinisch orientiert und damit praxisnah konzipiert ist. Ihre Werke sind störungsspezifisch ausgerichtet und behandeln alle zentralen neurologischen Erkrankungen und wichtigen Behandlungsverfahren. Gemeinsam ist den Bänden der Reihe die kompakte, übersichtliche und kohärente Darstellung aller relevanten Inhalte auf circa 250 Seiten. Verfasst werden die Werke dabei von jeweils bis zu maximal drei Hauptautoren, die ihre Expertise als namhafte und erfahrene Fachleute einbringen. Die didaktisch modern, durchgehend zweifarbig gestalteten Bände zeichnen sich durch eine wiederkehrende inhaltliche Struktur aus. Die Musterstruktur der Bände gliedert sich in folgende Hauptkapitel: Klinik und Verlaufsformen, Epidemiologie/Genetik, Pathogenese, Diagnostik und Differentialdiagnose, Therapie. Abgeschlossen wird jeder Band durch einen patientenrelevanten Informationsteil.
Autorenporträt
FRCP Professor Dr. med. Dr. h.c. Thomas Brandt ist Direktor der Neurologischen Klinik des Klinikums Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Professor Dr. med. Johannes Noth ist Direktor der Neurologischen Klinik am Universitätsklinikum Aachen.

Professor Dr. med. Heinz Reichmann ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.

Professor Dr. med. Reinhard Hohlfeld ist Direktor des Instituts für Klinische Neuroimmunologie am Klinikum Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München.
Reihennummer 108

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren