Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Nationalparkboom in Russland

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion hat in Russland die Ausweisung von mehr als 20 neuen Nationalparks stattgefunden. Obwohl sich die finanzielle Situation seit dem Jahr 2000 stetig verbessert, sind viele der Reservate nur unzureichend ausgestattet, um ihrer doppelten Rolle von Schutz und Nutzung gerecht zu werden. Anfangs noch kaum als eigenständige Reiseziele gefragt, erleben die Schutzgebiete jedoch seit einigen Jahren einen Aufschwung als touristische Destinationen. Auf der einen Seite erweitert die touristische Nachfrage die Handlungsspielräume der Nationalparks, da sie zusätzliche Einnahmen generiert. Auf der anderen Seite aber läuft die Entwicklung der touristischen Infrastruktur oft unter Umgehung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und zum Schaden der Natur ab.
86. Jahrgang 2011
Heft 2
Seitenbereich 64 - 68
DOI: 10.17433/2.2011.50153082.64-68