Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Rabbinische Texte, Erste Reihe: Die Tosefta. Band II: Seder Moëd

Print
Print
320,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Der Toseftatraktat Schabbat eröffnet den Seder Moëd und behandelt Vorschriften für den Siebten Tag. Wie im entsprechenden Mischnatraktat, jedoch mit anderer Akzentsetzung, geht es dabei etwa um Fragen des Tragens zwischen verschiedenen "Bereichen", von Sabbatlampe und -herd, des "Ausgehens" mit bestimmten Gegenständen oder von Mindestmaßen, bei denen man schuldig wird; ferner wird z. B. diskutiert, was man aus einer Feuersbrunst retten oder am Sabbat "fortbewegen" darf. Über die Mischna hinausgehend, finden die dort nur knapp erwähnten "Amoriterbräuche", d. h. verbotene magische Praktiken, breite Berücksichtigung. Auch zu Fragen der Lebensrettung und der Zulässigkeit von Heileffekten am Sabbat leistet der Toseftatraktat Schabbat einen gewichtigen Beitrag.
Autorenporträt
Prof. Dr. Lutz Doering hat die Professur für Neues Testament und antikes Judentum der Ev.-Theol. Fakultät der WWU Münster inne.
2019. VIII, 342 Seiten, gebunden, 240mm x 165mm x 28mm
ISBN 978-3-17-019544-8