Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Status quo und aktuelle Entwicklungen der landwirtschaftlichen Flächennutzung in Deutschland

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
In den letzten Jahrzehnten kam es zu starken Änderungen in der Art und Weise, wie Landwirtschaft in Deutschland betrieben wird. Diese Veränderungen hatten massive Auswirkungen auf die assoziierte Biodiversität und werden heute als eine der wichtigsten Gefährdungsursachen für viele einst typische Arten der Kulturlandschaft betrachtet. Wir untersuchen mit Hilfe der Daten des Integrierten Verwaltungs- und Kontrollsystems (InVeKoS), wie sich die landwirtschaftliche Flächennutzung in einigen Regionen Deutschlands zwischen 2010 und 2015 verändert hat. Im Fokus der Untersuchung stehen dabei die Entwicklung der Kulturartendiversität auf kleinräumiger Ebene und der Schlaggrößen sowie die landwirtschaftliche Nutzung in Schutzgebieten. Im betrachteten Zeitraum gab es nahezu keine Veränderung in Hinblick auf die Kulturartendiversität und der Schlaggrößenstruktur. Demgegenüber lässt sich auf Basis der betrachteten Indikatoren ein Rückgang des Nutzungsdrucks auf landwirtschaftlich genutzten Flächen in Naturschutz- und Natura-2000-Gebieten feststellen.
93. Jahrgang 2018
Heft 6
Seitenbereich 250 - 257
DOI: 10.17433/6.2018.50153581.250-257