Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Strategische Unternehmenskommunikation für Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen

Print
Produktbeschreibung
"Die fetten Jahre sind vorbei" - damit war der Krankenhaus Rating Report 2011 überschrieben. Seither hat sich die Situation noch verschärft. Krankenhäuser, die zukunftsfähig bleiben wollen, müssen dafür sorgen, dass alle erforderlichen Zielgruppen (Patienten, Einweiser, lokale Politik, Kassen, Selbsthilfegruppen, ...) von ihrer Kompetenz wissen. Die damit verbundenen strategischen Kommunikationsaufgaben gehören zur Kernkompetenz von Unternehmenskommunikation. Kommunikationsarbeit ist Teil der Führungsaufgabe und muss als solche von der Leitungsebene anerkannt werden, ebenso wie, dass "das bisschen Pressearbeit" nicht so nebenbei erledigt werden kann. Wird dies erkannt, kann Kommunikationsarbeit ihre Wirkung entfalten und das eigene Firmenprofil nach außen wie nach innen schärfen. Professionell angewendet kann sie Durchsetzungs- und Gestaltungsfreiräume eröffnen und damit Wettbewerbsvorteile schaffen. Die vorliegende Reihe zeigt mit jedem Band die unterschiedlichsten Aspekte von Unternehmenskommunikation auf. Jeder Band ist sehr praxisorientiert, da sämtliche Autorinnen und Autoren seit vielen Jahren innerhalb der Branche arbeiten. Themen werden sein: - Interne Kommunikation - Pressearbeit - Markenbildung - Event-Gestaltung - Dialogisches Internet - Ausschreibungen kreativer Dienstleistungen Die behandelten Themen werden stets in den gesamtstrategischen Zusammenhang des Krankenhauses eingebettet und reflektiert.
Autorenporträt
Simone Hoffmann, M.A., Direktorin Unternehmenskommunikation und Marketing der Paracelsus-Kliniken Deutschland, Osnabrück.
Reihennummer 792