Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Wie viel Kontrolle verträgt die Qualitätssicherung?

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Mögliche Auswirkungen der MDK-Kontrollen gemäß § 275a SGB V auf die Qualitätssicherung in Krankenhäusern
Zahlreiche Prüf- und Sicherungsmechanismen sollen die Versorgungsqualität in den Kliniken gewährleisten. Dabei gelten einheitliche verbindliche Vorgaben, die in den Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) geregelt werden. Dennoch wird nun nach jahrzehntelanger Messung und Auswertung der Qualitätsdaten die Einhaltung dieser Vorgaben in Frage gestellt.
Mit dem Krankenhausstrukturgesetz hat der Gesetzgeber die rechtlichen Grundlagen für zusätzliche Kontroll- und Prüfmechanismen, den sogenannten Qualitätskontrollen, geschaffen. Gleichzeitig wurden der G-BA sowie der MDK mit weitreichenden Befugnissen zur Verfahrensregelung und zur Durchsetzung ausgestattet. Die Autorin verdeutlicht das komplexe Geflecht von miteinander korrelierenden Regelwerken und den sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Krankenhäuser und diskutiert Chancen für eine Modifizierung der Qualitätssicherung.
110. Jahrgang 2018
Heft 10
Seitenbereich 928 - 934