Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Aus-Halten als aktive heilpädagogische Intervention

Print
Ab 29,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Das aus der Praxis entstandene Buch ermutigt professionelle Fachkräfte, sich auf ein haltgebendes und wertschätzendes Verstehen, möglichst frei von Erwartungen, einzulassen. Im Mittelpunkt stehen Menschen mit Intelligenzminderung und geringen kommunikativen Möglichkeiten und/oder herausfordernden Verhaltensweisen. Das vorgestellte Konzept versteht "Aus-Halten" als einen aktiven Handlungs- und Haltungsausdruck. Ziel ist die Stärkung des Glaubens an die eigene heil-pädagogische Wirksamkeit. Dazu werden auch konkrete Handlungsalternativen für die Praxis benannt, die durch einen Werkstattteil mit Fallbeispielen und Interviews, in denen Fachkräfte und betroffene Menschen selbst zu Wort kommen, ergänzt werden. Heiner Bartelt studierte Sonderpädagogik für das Lehramt und verantwortete er als Bereichsleiter die Hilfen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung bei einem Träger im Ruhrgebiet. Er ist als Referent, Fortbildner und Supervisor in der Behindertenhilfe tätig.
Autorenporträt
Heiner Bartelt studierte Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Rehabilitation der Geistigbehinderten (Dipl.-Päd.) und hat über 25 Jahre Leitungserfahrung in zwei stationären Wohneinrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Er ist als Referent, Fortbildner und Supervisor in der Behindertenhilfe tätig
2021. 122 Seiten mit 3 Abb., kartoniert, 203mm x 155mm x 6mm
ISBN 978-3-17-039512-1