Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Bildung im digitalen Wandel

Print
Ab 29,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Viele (Hochschul-)Lehrende sind angehalten, digital zu unterrichten, denn Lernende an Schulen und Hochschulen müssen auf eine immer weiter digitalisierte Arbeitswelt vorbereitet sein. Aber ist das tatsächlich die wesentliche Herausforderung, auf die Lehrende und Lernende in der Kultur der Digitalität treffen? Auf diese Frage findet das vorliegende Buch soziologisch und pädagogisch fundierte Antworten und führt so die sozio-kulturelle und technische Perspektive auf die digitale Transformation zusammen. Dabei wird auf Grundlage von empirischen Daten das Verhältnis von Bildung und Digitalität analysiert und die Ausbildung der Lehrenden in den Blick genommen. Abschließend bietet das Buch ein Szenario zur Umgestaltung von Bildung an, das das Potential hat, Schulen und Hochschulen eine chancengerechte und zukunftsfähige Perspektive zu eröffnen.
Autorenporträt
Prof. Dr. Elke Hemminger lehrt Soziologie im Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie an der Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Standort Bochum).
Ca. 170 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-039560-2

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen