Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Bundesweit bedeutsame Zielarten für den Biotopverbund zweite, fortgeschriebene Fassung

Zeitschriften
Zeitschriftenartikel (PDF)
2,95 € inkl. MwSt.
  • Geprüfte Sicherheit
  • Zum Kauf von Download-Produkten ist ein Kundenkonto notwendig.
Produktbeschreibung
Zur Umsetzung eines länderübergreifenden Biotopverbunds, wie er vom Bundesnaturschutzgesetz (Paragraphen 20 und 21) vorgegeben wird, wurde vom Arbeitskreis länderübergreifender Biotopverbund der Länderfachbehörden mit dem BfN ein Kriteriensystem entwickelt, mit dessen Hilfe geeignete Bestands- und Entwicklungsflächen für den Biotopverbund ermittelt werden können. Dabei wurde ein biotop- sowie flächenbezogener Ansatz gewählt. Da ein Biotopverbund jedoch von Arten genutzt wird, wurden das Vorkommen bzw. die Ansprüche von so genannten Zielarten für den Biotopverbund ergänzend in die Kriterien einbezogen. Die ursprünglich verwendeten Kriterien zur Ermittlung von bundesweit bedeutsamen Zielarten für den Biotopverbund wurden inzwischen - ebenso wie die daraus resultierenden, um einige Artengruppen erweiterten Artenlisten - stark überarbeitet und werden hier vorgestellt. Die neuen Listen umfassen nach jetzigem Stand insgesamt 187 Arten aller Wirbeltiergruppen sowie der Libellen, Heuschrecken und Tagfalter.
85. Jahrgang 2010
Heft 11
Seitenbereich 460 - 469
DOI: 10.17433/11.2010.50153049.460-469