Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Die Jugendlichen und ihre Geschwisterbeziehungen

Print
Ab 34,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Geschwisterbeziehungen haben als wesentlicher Faktor der Erziehung und Sozialisation bislang nur stiefmütterliche Behandlung erfahren. Heute sind Geschwister umso mehr aufeinander angewiesen, je kleiner die Familien und je kurzlebiger die Ehen und Partnerbeziehungen sind. In den Blick genommen werden in diesem Band die Besonderheiten und prägenden Aspekte der Geschwisterbeziehung, Rivalität unter den Geschwistern im Übergang von der Kindheit zum Jugendalter, Geschwisterbeziehungen in Familien mit kranken, behinderten und suchterkrankten Geschwistern, die Erziehung in der Geschwisterbeziehung usw. Dabei kommen in eindrücklichen Narrationen die Jugendlichen selbst zu Wort, die über die Herausforderungen im Umgang mit ihren Geschwistern berichten.
Autorenporträt
Dr. Tillmann F. Kreuzer ist Psychoanalytischer Kinder- und Jugendlichentherapeut und ist Akademischer Oberrat an der PH Ludwigsburg.
2022. 206 Seiten, kartoniert, 204mm x 140mm x 10mm
ISBN 978-3-17-030224-2