Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Die Philosophie Sozialer Arbeit

Print
Ab 25,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Soziale Arbeit ist heute ein breit ausdifferenziertes Gefüge institutionalisierter Unterstützungsangebote im sozialen Bereich. Die These dieses Buches ist, dass sich dahinter ein Komplex von Begründungen freilegen lässt, warum und im Hinblick auf welche Ziele Menschen geholfen werden sollte: die Philosophie Sozialer Arbeit. Mit ihrer Rekonstruktion in diesem Buch zeigt sich dem Leser kein homogener theoretischer Block, sondern eine differenzierte theoretische Landschaft. Diese hat jedoch eine Gemeinsamkeit in dem Versprechen des "guten Lebens" für alle Menschen, das in diesem Buch genauer analysiert wird.
Wer an Sozialer Arbeit interessiert ist, taucht hier nicht nur in die geistesgeschichtlichen Hintergründe der (späten) Moderne ein, sondern gewinnt im gleichen Zuge einen guten Überblick über die wichtigen Theorien der Sozialen Arbeit bis in die Gegenwart.
Autorenporträt
Prof. Dr. Daniel Straß lehrt Erziehungswissenschaft und Soziale Arbeit an der Internationalen Hochschule Liebenzell (IHL) und nimmt Lehraufträge an verschiedenen Universitäten wahr.
2022. 167 Seiten mit 3 Abb., kartoniert, 232mm x 156mm x 10mm
ISBN 978-3-17-042254-4