Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 27,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Das Studienbuch erläutert den Kernbestand des Europäischen Wirtschaftsrechts nach dem EG-Vertrag: den freien Warenverkehr, die Dienstleistungs- u. Kapitalverkehrsfreiheit, die Niederlassungsfreiheit u. Freizügigkeit der Arbeitnehmer; außerdem das Europäische Wettbewerbsrecht mit seinen Hauptteilen Kartell- und Missbrauchsverbot u. Fusionskontrolle sowie Beihilfeaufsicht. Die Darstellung umfasst insbesondere auch die Bereiche des Europäischen Wirtschaftsrechts mit Bezügen zum deutschen bürgerlichen Recht (Allg. Zivilrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Recht des geistigen Eigentums, Steuerrecht). Ausgangspunkt der Darstellung ist die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs; berücksichtigt ist aber auch das deutsche u. internationale europarechtliche Schrifttum.
Autorenporträt
Dr. Stefan Enchelmaier, LL.M., M.A., ist wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München. Zuvor war er von 1997-2003 u.a. stv. Direktor und Senior Research Fellow des Institute of European and Comparative Law, University of Oxford.
2. Auflage, Ca. 368 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-032149-6