Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Frauenordination in der Evangelischen Kirche in Deutschland

Print
Ab 49,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Geschichte der Frauenordination in der EKD ist ein Ergebnis des noch nicht abgeschlossenen, gesamtgesellschaftlichen Gleichstellungsprozesses. Das komplexe Verhältnis zwischen gesellschaftlichen Entwicklungen und ihren Auswirkungen für Theologinnen ist Ausgangspunkt für soziologische, historische, juristische und kirchenrechtliche Perspektiven auf das Thema. Neutestamentliche, systematisch-theologische und pastoraltheologische Beiträge beleuchten, welche Wechselwirkungen sich durch die Debatte um die Frauenordination in theologischen Disziplinen ergeben. Ein Blick auf gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft beschließt den Tagungsband.
Die Herausgeberinnen
Sarah Banhardt, Jolanda Gräßel-Farnbauer und Carlotta Israel forschen im Fachgebiet Kirchengeschichte zur Frauenordination auf dem Gebiet der EKD.
2022. 221 Seiten, kartoniert, 232mm x 155mm x 12mm
ISBN 978-3-17-042486-9