Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Gesundheitssoziologie

Print
Ab 32,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Im Mittelpunkt der Gesundheitssoziologie steht die ungleiche Verteilung von Gesundheitschancen verschiedener sozialer Milieus und damit der Zusammenhang von gesundheitlicher und sozialer Ungleichheit. Die Gesundheitssoziologie fragt nach den Determinanten des Gesundheitsverhaltens und -zustands der Bevölkerung und der Rolle, die das Gesundheitssystem dabei spielt. Das Buch bereitet dieses Grundwissen der Gesundheitssoziologie kompakt und in Bezug auf die Inhalte auf, die auch Studierende und Fachkräfte im Gesundheitswesen und im Sozialbereich benötigen. Zudem vermittelt das Buch auch neue, durch den sozialen Wandel entstandene Gesundheitsthemen wie steigende Burnout-Zahlen. Den Gesundheitsrisiken von Fachkräften im Gesundheits- und Sozialwesen ist ein eigenes Kapitel gewidmet.
Autorenporträt
Prof. Dr. Tanja Mühling lehrt Soziologie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.
Ca. 200 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-039218-2