Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter

Print
Print
17,00 € inkl. MwSt.
  • Deutschlandweit versandkostenfrei
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
In diesem Band werden in systematischer Form einige Herrschafts- und Gemeinschaftsformen vorgestellt, die zu den Grundelementen der mittelalterlichen Gesellschaftsordnung gehören: Stammesverband, Gefolgschaftswesen, Lehnswesen und Grundherrschaft. Im zweiten Band dieser Reihe werden Familie, Sippe und Geschlecht, Haus und Hof, Burg und Pfalz, Dorf und Stadt behandelt, im dritten Kaiser und Reich. Die Kenntnis dieser Phänomene ist für ein tieferes Verständnis der politischen Geschichte, aber auch der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Alltagsgeschichte und der Kultur- und Geistesgeschichte unerläßlich. Als Lehr- und Arbeitsbuch konzipiert, vermittelt dieses Werk das notwendige historische Grundwissen über wichtige Bereiche der mittelalterlichen Verfassungs-, Rechts- und Sozialgeschichte.
Autorenporträt
Professor Dr. Hans K. Schulze lehrte mittelalterliche Geschichte an der Philipps-Universität Marburg.
4. Auflage
2004. Seiten, kartoniert, 185mm x 115mm x 13mm
ISBN 978-3-17-018239-4