Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Helden oder Henker?

Print
Ab 28,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Während im Rahmen nationaler Narrative viele historische Gestalten als Helden glorifiziert wurden, werden sie heute im Gefolge der weltweiten Anti-Rassismus-Proteste auf den Prüfstand gestellt und kritisch beleuchtet. Im Gegensatz zur traditionellen "wertneutralen" Historiografie legt man jetzt auch ethisch-moralische Maßstäbe an. So geraten auch die Schattenseiten bislang gefeierter Akteure in den Blick, die nun etwa als Symbolfiguren imperialer Aggression und kolonialistischer Ausbeutung erscheinen.
Doch bevor man den Stab über diese Nationalhelden bricht und sie von ihren Podesten stürzt, sollte man sich ein genaues Bild von ihren Taten und Untaten machen. Dazu porträtiert Udo Witzens exemplarisch 17 Gestalten der Weltgeschichte - von Alexander dem Großen über Winston Churchill bis Aung San Suu Kyi.
Autorenporträt
Dr. Udo Witzens war Mitarbeiter am Südasieninstitut der Universität Heidelberg und Dozent für politische Bildung in Karlsruhe.
Ca. 400 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-041694-9