Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Krisenintervention

Print
Ab 16,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Einsatzkräfte gehören zu einer Gruppe von Menschen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit verstärkt psychischen Belastungen ausgesetzt sind. Das Rote Heft beschreibt, wie auch durch einfache Maßnahmen Schritt für Schritt die Widerstandsfähigkeit der Feuerwehrangehörigen gegen psychische Belastungen erhöht werden kann. Führungskräften werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter schützen und dadurch die Organisation stärken können. Zudem wird die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) als Fachdienst in der Gefahrenabwehr und Partner der Feuerwehr vorgestellt. Hinweise zu einfachen Vorgehensweisen der psychischen Ersten Hilfe, die von jeder Einsatzkraft ausgeführt werden können, runden den Titel ab.
Autorenporträt
Cornelia Franke ist im aktiven Dienst der Feuerwehr und betreut dort zusätzlich als Notfallseelsorge Einsatzkräfte im Umgang mit besonders belastenden Einsätzen. Sie bietet zudem über ihre Praxis für Traumabewältigung professionelle Unterstützung sowohl für betroffene EInzelpersonen als auch für Firmen an.
Simon Franke ist Notfallsanitäter und ebenfalls als Feuerwehrmann im aktiven Dienst tätig. Im Rahmen des Studiums hat Herr Franke sich intensiv mit dem Themenbereich Krisenintervention und Krisenmanagement auseinandergesetzt.
2., erweiterte und überarbeitete Auflage
2021. 142 Seiten mit 8 Abb., 5 Tab., kartoniert, 148mm x 110mm x 7mm
ISBN 978-3-17-035842-3