Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Fachliteratur zur Aufmerksamkeitsdefizitstörung

Fachliteratur zur Aufmerksamkeitsdefizitstörung

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) gehört zu den häufigsten kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen.
Sie tritt bereits sehr früh im Kindesalter auf und beeinflusst durch die charakteristischen Verhaltensprobleme sämtliche Lebensbereiche und die Persönlichkeitsentwicklung der Betroffenen. Entgegen früherer Annahmen, eine ADHS beschränke sich auf das Kindesalter und würde nach der Pubertät und Adoleszenz verschwinden, gehört sie mittlerweile auch in der Erwachsenen-Psychiatrie zu den anerkannten Störungsbildern, die bei mindestens 30% der diagnostizierten Kinder fortbesteht.
Der Vielfältigkeit der ADS trägt auch unser Buchprogramm Rechnung – von der oft schwer zu deutenden hypoaktiven Form über ADHS und komorbide Erkrankungen bis hin zu ADHS in Schule und Unterricht sowie den bislang wenig beachteten sozialen Folgen der Aufmerksamkeitsdefizitstörung u.v.m.

Möchten Sie regelmäßig per Newsletter über aktuelle Neuerscheinungen aus unserem Verlag informiert werden? Melden Sie sich für Ihre bevorzugten Themenbereiche an

13 Ergebnisse

pro Seite
Seite

13 Ergebnisse

pro Seite
Seite