Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Massenanfall von Verletzten

Print
Ab 19,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Zur Bewältigung eines "Massenanfalls von Verletzten" bedarf es einer optimalen Zusammenarbeit von Feuerwehr und Rettungsdienst. Der Einheitsführer der ersteintreffenden Feuerwehr muss hier oft grundlegende Entscheidungen treffen, die über einen erfolgreichen Einsatzverlauf mitentscheiden. Deshalb ist es zwingend erforderlich, die Arbeitsweise der beteiligten Rettungskräfte zu kennen und zu verstehen. Dieses Rote Heft stellt die Begrifflichkeiten, die rechtlichen Voraussetzungen sowie die grundsätzlichen Abläufe bei einem Massenanfall von Verletzten vor und gibt wichtige Hinweise für die Vorgehensweise der ersteintreffenden Feuerwehreinheiten.
Autorenporträt
Jörg Rühle ist Brandamtsrat bei der Berufsfeuerwehr Hannover und Notfallsanitäter. Jochen Rühle ist Lehrkraft für Gesundheitsfachberufe, Notfallsanitäter und Kreisbereitschaftsleiter beim DRK Kassel-Wolfhagen.
2., aktualisierte Auflage
2021. 115 Seiten mit 60 Abb., 2 Tab., kartoniert, 148mm x 105mm x 5mm
ISBN 978-3-17-037770-7