Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Medienpsychologie

Print
Produktbeschreibung
Zum Hintergrund der Reihe: Ziel der Reihe "Medienpsychologie" ist die Publikation von einführenden Lehrbüchern und Studienbüchern zu Fragen der Mediennutzung, der Medienrezeption, der Medienwirkung und der Mediengestaltung. Neue Entwicklungen dieser Themenfelder werden in den Bänden der Serie zeitnah aufgegriffen und praxisnah aus psychologischer Sicht dargestellt. Strang I der Reihe: Werke in gedruckter Form. In einem ersten Strang der Reihe erscheinen Bände in "klassisch" gedruckter Form. Die Systematik dieses Strangs richtet sich am Curriculum der Fachgruppe Medienpsychologie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Psychologie aus. Strang II der Reihe: Werke in elektronischer Form. In einem zweiten Strang der Reihe erscheinen qualitativ hochwertige Forschungsarbeiten in elektronischer Form. Die Reihe bietet damit ein Forum für herausragende Dissertationen und Habilitationen. Diese werden online veröffentlicht, um durch kurze Publikationsfristen aktuelle Fortschritte der medienpsychologischen Forschung zeitnah öffentlich zu machen. Angeboten werden die Werke dabei im PDF-Format zum kostenpflichtigen Download. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Werke im "Book on Demand"-Verfahren in gedruckter Form zu erwerben.
Autorenporträt
Herausgegeben wird die Reihe durch Frau Dr. Dagmar Unz (Universität des Saarlandes, Saarbrücken), Frau Professor Dr. Nicole Krämer (Universität Duisburg-Essen), Frau Professor Dr. Monika Suckfüll (Universität der Künste, Berlin) und Herrn Professor Dr. Stephan Schwan (Institut für Wissensmedien, Tübingen).
ISBN KK027

Bisher in der Reihe erschienen

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren