Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Multimodale Schmerztherapie

Print
Ab 99,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Chronische Schmerzen und ihre Behandlung stellen für die Betroffenen eine beträchtliche Belastung und für das Gesundheitssystem eine enorme Herausforderung dar. In diesem Praxislehrbuch wird die Behandlung chronisch Schmerzkranker, bei denen Schmerz einen eigenständigen Krankheitswert erlangt hat, fokussiert und somit dem vielschichtigen Behandlungskonzept der multimodalen Schmerztherapie erstmals ausreichend Rechnung getragen. Es bildet die gesamte Bandbreite der interdisziplinären/interprofessionellen multimodalen Schmerztherapie ab: So werden nicht nur Ursachen, Entstehung, Symptomatologie, Diagnostik und Therapieverfahren chronischer Schmerzen dargestellt, sondern auch das gesamte Spektrum der beteiligten unterschiedlichsten Fachbereiche samt ihres gemeinsamen Vorgehens und der ökonomischen und organisatorischen Rahmenbedingungen.
Autorenporträt
Dr. med. Kristin Kieselbach, Fachärztin für Neurochirurgie und Spezielle Schmerztherapie/Intensivmedizin, ist Ärztliche Leiterin des Interdisziplinären Schmerzzentrums, Uniklinik Freiburg.
PD Dr. med. Stefan Wirz, Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin, ist Chefarzt der Abteilung, GFO-Kliniken Bonn/Cura Bad Honnef.
Dr. med. Michael Schenk, Facharzt für Anästhesiologie und Spezielle Schmerztherapie/Palliativmedizin/Suchtmedizin, ist Chefarzt des Zentrums für Integrative Schmerzmedizin am Franziskus-Krankenhaus, Berlin.
2021. 538 Seiten mit 73 Abb., 45 Tab., kartoniert, 240mm x 170mm x 25mm
ISBN 978-3-17-034653-6