Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Narrative Ethik in der Klinikseelsorge

Print
Ab 29,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Der Band sammelt Fallerzählungen aus der Praxis von Klinikseelsorgenden, in denen es zu medizin-, organisations- oder professionsethischen Problemlagen gekommen ist. Diese werden ethisch und theologisch kommentiert und regen so zum eigenständigen Weiterdenken sowie zur Diskussion über die eigene Praxis in Seelsorge und Klinikalltag ein. Die Kombination aus längeren Fallschilderungen, Kommentaren sowie einleitenden Kapiteln zur narrativen Ethik sowie zu ethischen und theologischen Querschnittsfragen machen das Buch zu einem wertvollen Instrument für die Fort- und Weiterbildung für alle, die in Seelsorge und Gesundheitsberufen mit ethischen Fragen konfrontiert sind.
Autorenporträt
Christof Mandry (Dr. theol.) ist Professor für Moraltheologie und Sozialethik an der Goethe-Universität und Leiter des Arbeitsbereichs "Medizinethik in der Klinikseelsorge" mit den Forschungsschwerpunkten Medizinethik, Sozialethik und politische Ethik. Zum Wintersemester 2021/22 hat er den Master-Studiengang "Sozialethik im Gesundheitswesen" ins Leben gerufen.
Gwendolin Wanderer (Dr. phil.) ist wiss. Koordinatorin des Arbeitsbereichs und hat Schwerpunkte sowohl in der Forschung als auch in der praktisch-ethischen Beratung in Medizinethik, Psychiatrie-Ethik sowie Ethik in der Altenpflege.
Ca. 220 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-042472-2