Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Arthur Kronfeld und die Identität der Psychiatrie

Print
Ab 39,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Was ist Psychiatrie? Der deutsch-jüdische Psychiater und Psychologe Arthur Kronfeld (1886-1941) widmete sein Werk genau dieser Frage. Als profunder Kenner der Ideengeschichte und scharfsinniger Kritiker forderte er eine eigenständige, "autologische" Psychiatrie. Die verblüffenden Parallelen zwischen Kronfelds Denken und den Herausforderungen der Psychiatrie im 21. Jahrhundert machen die sorgfältige Rezeption seiner Texte zur intellektuellen Fundgrube. Diesen theoretischen Diskurs verankert der Autor durch praxisnahe Fallvignetten im therapeutischen Handeln.
Autorenporträt
Prof. em. Dr. med. Dr. phil. Paul Hoff war stv. Direktor an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich und betreibt eine Sprechstunde an der Privatklinik Hohenegg in Meilen, Zürich. Er ist Präsident der Zentralen Ethikkommission der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW).
Ca. 200 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-032994-2

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen