Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Digitalisierung

Print
Ab 32,00 € inkl. MwSt.
Produktbeschreibung
Seit den 1980er Jahren ist ein Prozess im Gang, dessen Folgen für die Gesellschaft so umfassend sind wie kaum zuvor: die Digitalisierung. Betrafen frühere technologische Neuerungen meist nur spezifische Bereiche, erweisen sich die gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung als ungemein breitenwirksam. Das betrifft auch die Soziale Arbeit. Dieses Buch bietet einen Überblick über die zentralen sozialwissenschaftlichen Diskurse und analysiert die Folgen der Digitalisierung für die Soziale Arbeit. Dabei werden die Exklusionsrisiken der Digitalisierung für deren Adressatinnen und Adressaten herausgestellt, ohne die Chancen dieses technologischen Umbruchs zu vernachlässigen. Abschließend wird gezeigt, wie sich Soziale Arbeit durch Digitalisierung wandelt und welche neuen Fragen bezüglich der Kommunikation, Prognostik und Berufsethik entstehen.
Autorenporträt
Prof. Dr. Oliver Bertsche lehrt Erziehungswissenschaft, Kinder- und Jugendhilfe sowie Sozialraumorientierung an der Technischen Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Prof. Dr. Frank Como-Zipfel lehrt dort sozialpädagogische Methoden.
Ca. 220 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-040464-9

Newsletter

So verpassen Sie keine Neuerscheinung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen